main shack
name
navi_bio

IINFO

Zur Not wäre die neue Scheibe posthum erschienen, aber dann ist der Schorsch dem Boandlkramer nochmal von der Schaufel ge-sprungen. So bringt er seinen ‚Hoamwehblues' ganz lebendig unter die Leute.

Live präsentiert Schorsch Hampel (begleitet von Uli Kümpfel) ein Programm aus Songs, die musikalisch in der Tradition des amerikanischen Blues stehen, gesungen wird jedoch in bairischer Mundart, gewissermaßen doppelt authentisch ...

Werktagsgedanken und Sonntagsgefühle, eigene und gestohlene Erinnerungen finden sich in den poetischen Texten - mal melancholisch, mal mit dem typischen Augenzwinkern des nicht mehr jungen Mannes, der noch was zu erzählen weiß. Am Ende des Abends heißt es oft: ‚genau so ist es' – logisch, weil:

                   ‚A Jeds hod amoi an Blues'


   Download für die Presse:
   Bio pdf
   Hoamwehblues pdf
   Pressepic 1
   Pressepic 2